Lieferung

Mo - Fr 9 - 19 Uhr | Sa 9 - 14 Uhr

| kostenlose Leergutmitnahme

Bier und weiteres von Schneider Weisse

Schneider Weisse

Lass dir die Getränke von Schneider Weisse nach Hause oder ins Büro liefern.

Die Geschichte von Schneider Weisse: Tradition seit 1872 Die Geschichte von Schneider Weisse begann 1872 in München. Dort gründeten Georg I. Schneider und sein Sohn Georg II. Schneider die Firma G. Schneider und Sohn. In diesem Jahr wird auch das erste Schneider Weisse gebraut. Bereits 1890 wird die Münchner Braustätte erweitert und modernisiert. Bis heute setzt Schneider Weisse seine Erfolgsgeschichte fort und das immer noch in den Händen der Gründerfamilie. Schneider Weisse ist für sein Bier bekannt, dazu gehören Schneider Weisse Original, Hopfenweisse, Aventinus, Hell, Festweisse und Kristall.>>>mehr

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Schneider Weisse Hell TAP1 - 20 x 0,5l Schneider Weisse Hell TAP1 - 20 x 0,5l
So beschreibt der Hersteller sein Produkt: " Beschwingt den Moment genießen: „Meine helle Weisse“ – das helle Hefeweissbier mit dem urtypischen Schneider Weisse-Geschmack, vollmundig und intensiv. Seine milde Frische belebt und lässt die...
Inhalt 10 Liter (1,80 € * / 1 Liter)
MEHRWEG

17,99 € *
+3,10 € Pfand
Schneider Weisse Original in der 0,5l Glasflasche Schneider Weisse Original TAP7 - 20 x 0,5l
So beschreibt der Hersteller sein Produkt: "Braukunst für Weissbierkenner: „Mein Original“ – das traditionelle Hefeweissbier nach dem Originalrezept von Georg I. Schneider, seit 1872 unverändert gebraut und beliebt. Tief bernsteinfarben,...
Inhalt 10 Liter (1,80 € * / 1 Liter)
MEHRWEG

17,99 € *
+3,10 € Pfand
Schneider Weisse Alkoholfrei in der 0,5l Glasflasche Schneider Weisse TAP3 alkoholfrei 20 x 0,5l
So beschreibt der Hersteller sein Produkt: Schon an der Farbe erkennt man seine Kraft: „Mein Alkoholfrei“ – der etwas dunklere, isotonisch-kräftige Durstlöscher mit dem 100%igen Weissbiergenuss bei weniger als 0,5% Alkohol. So muss ein...
Inhalt 10 Liter (1,80 € * / 1 Liter)
MEHRWEG

17,99 € *
+3,10 € Pfand

Die Geschichte von Schneider Weisse

Die Geschichte von Schneider Weisse beginnt vor fast 150 Jahren. 1872 gründeten Georg II. Schneider und Georg I. Schneider das eigene Unternehmen, das sich das Brauen von Weißbier zur Aufgabe gemacht hat. Verschiedene Familienmitglieder entwickelten die Brauerei seitdem auf ihre spezielle Art und Weise weiter. Heute führen die Ur-Ur-Urenkel in der sechsten Generation die Schneider Weisse Biermarke fort. Dabei gehören verschiedene Biersorten wie Schneider Weisse Original, Hopfenweisse, Festweisse, Aventinus, Eisbock oder Kristall zum Angebot der Münchner Brauerei.

Schneider Weisse – die Biermarke aus München seit 1872

Die Brauerei aus München mit ihrer Marke Schneider Weisse blickt auf eine lange Geschichte zurück. Im Jahr 1872 erhielt der Gründer der Brauerei Georg Schneider I. die Lizenz zum Brauen von Weißbier. König Ludwig II. von Bayern erlaubte dem Gründer als erstem Bürgerlichen, Weißbier zu brauen. Dies ließ sich die Schneider Familie nicht zweimal sagen – die Schneider Weisse Getränke waren geboren. In der heutigen Produktionsstätte wird das Bier bereits seit mehreren Jahrhunderten gebraut – es handelt sich um das Weisse Brauhaus zu Kelheim, das bereits 1607 gegründet wurde. Seit 1928 ist das Brauhaus Teil des Unternehmens. Heute beschäftigt die Brauerei Schneider Weisse mehr als 100 Mitarbeiter und exportiert die Schneider Weisse Spezialitäten in mehr als 20 Länder. Der jährliche Ausstoß beträgt dabei 250.000 Hektoliter.

Schneider Weisse Getränke – die Klassiker

Wer an Schneider Weisse Weizenbier denkt, denkt zunächst an das Original Weissbier der Marke. Mit einem Alkoholgehalt von 5,4% ist das Original Weizenbier ein echter Leckerbissen. Dank der offenen Gärung in der Flasche entsteht ein würziger Geschmack. Mit einem Anteil von 7g/l Kohlensäure stehen die Schneider Weisse Getränke für einen prickelnden Genuss. Da sich das originale Weizenbier großer Beliebtheit erfreut, haben die Münchner Brauer auch eine leichte, kalorienarme Variante entwickelt. Die leichte Weisse von Schneider Weisse eignet sich perfekt für Sportler und Co. Darüber hinaus gibt es noch das Kristall Weizenbier und eine alkoholfreie Variante. Wer ohne Alkohol trotzdem auf den großartigen Geschmack von Schneider Weisse nicht verzichten möchte, kommt voll auf seine Kosten.

Spezielle Schneider Weisse Biersorten

Doch mittlerweile setzen die Brauer auf eine Kombination aus bewährter Tradition und moderner Innovation – denn unterschiedliche Geschmäcker erfordern unterschiedliche Kreationen. Mit dem Aventinus Eisbock, der Hopfenweisse, der Festweisse oder dem sinnlichen Nelson Sauvin kommen Feinschmecker und Bierliebhaber gleichermaßen auf ihre Kosten. Das von der Weißbierbrauerei gebraute Aventinus ist ein Weizenbier mit 8,2 Prozent Alkohol. Wer den vollmundigen Geschmack eines dunklen Weizenbiers liebt, wird auch das Aventinus der Weißbierbrauerei Schneider Weisse lieben lernen. Neben dem Aventinus gibt es auch noch den Aventinus Eisbock. Der fast schwarze Eisbock hat dabei einen Alkoholgehalt von 12%.

Wem gehört die Marke Schneider Weisse?

Die Weißbierbrauerei und Biermarke Schneider Weisse gehört zur bayerischen G. Schneider & Sohn GmbH. Das Unternehmen befindet sich noch immer im Familienbesitz. Die Schneider Weissbier Getränke werden somit von der eigenen Brauerei in Kelheim produziert. Die Unternehmensleitung obliegt Georg Schneider dem VI., der in stolzer Tradition das Unternehmen in eine moderne Zeit führt. Wahrscheinlich wird der Sohn in der Zukunft die Weißbierbrauerei fortführen.

Was unterscheidet Schneider Weisse von anderen Weizenbieren?

Schneider Weisse schmeckt anders als andere Weissbiere. Dies führt die Weißbierbrauerei auf verschiedene Aspekte zurück. Denn Schneider Weisse braut bereits seit 1872 Bier. Von Anfang setzt das Unternehmen ausschließlich auf Weissbier. Durch die lange Erfahrung als Weissbierbrauerei ist die Qualität einzigartig. Darüber hinaus setzt Schneider Weisse auf traditionelles Handwerk und hohe, gebraute Qualität – Qualität statt Quantität heißt die Devise bei Schneider Weisse.

Welche Weissbier-Sorten gibt es von Schneider Weisse?

Wer ein Weissbier von Schneider Weisse möchte, hat die Qual der Wahl. Denn es gibt zahlreiche Biersorten von Schneider Weisse. Neben dem Original Weizenbier gibt es beispielsweise auch die Kristall, helle Weisse, Festweisse oder Hopfenweisse Variante. Für Abwechslung ist hier somit gesorgt.

Hat Schneider Weisse ein eigenes Gasthaus?

Die Brauerei und Marke Schneider Weisse besitzt verschiedene Gasthäuser. In München befinden sich drei Gasthäuser, in denen Liebhaber der Getränke auf ihre Kosten kommen. Schneider Weisse Spezialitäten gibt es in München (Tal), in Berg am Laim und in Kelheim auf dem Gelände der eigenen Brauerei.

Welche Temperatur sollten die Schneider Weisse Getränke haben?

Natürlich schmecken die leckeren Weizenbiersorten von Schneider Weisse am besten, wenn diese die passende Temperatur aufweisen. Eine Trinktemperatur von 5-8 Grad Celsius ist ideal. Dazu noch das passende Weizenbierglas und das Schneider Weisse Weizenbier ist ein echter Traum.

Gibt es Schneider Weisse auch außerhalb Bayerns?

Natürlich ist Schneider Weisse in München und Bayern am besten bekannt. Denn hier kennt nahezu jeder die Schneider Weisse Biersorten. Doch auch darüber hinaus ist das Bier Schneider Weisse erhältlich. Die Getränke gehen in mehr als 25 andere Länder. Schneider Weisse gibt es somit nicht nur außerhalb Bayerns, sondern auch außerhalb Deutschlands.

Was ist in Schneider Weisse enthalten?

Die Schneider Weisse Brauerei produziert die eigenen Weißbiere natürlich nach dem deutschen Reinheitsgebot. Wasser, Hopfen, Malz und Hefe – mehr darf in das Bier nicht hinein. Beim traditionellen Original Weissbier setzt der Brauer auf den Hopfen der Hallertauer Tradition und zwei verschiedene Malzsorten. Weizenmalz und Gerstenmalz gehören dazu und stehen für einen würzigen, leckeren Geschmack.

Beliebtheit und Verfügbarkeit von Schneider Weisse

München und Bayern ohne die Getränke von Schneider Weisse? Das ist kaum vorstellbar. Vor Ort in München und Umgebung gibt es die Schneider Weisse Biersorten nahezu überall. Auch bei unserem Getränkedienst ist es möglich, Schneider Weisse Biersorten wie Kristall, Original oder Hopfenweisse zu bestellen. Dabei liefert unser Lieferdienst für Getränke ganze Kästen Schneider Weisse Spezialitäten nach Hause. Doch auch über München, die Region und Bayern hinaus gibt es immer mehr Fachhändler, die Schneider Weisse in ihrem Angebot haben. Wer auf leckeren, bayerischen Genuss setzt, macht mit Schneider Weisse nichts verkehrt.

Zuletzt angesehen
Schneider Weisse wird in den folgenden Regionen, Städten, Orten und Postleitzahl-Gebieten geliefert
44319, 44329, 44339 Dortmund, 44532, 44534, 44536 Lünen, 45731 Waltrop, 59063, 59065, 59067, 59069, 59071, 59073, 59075, 59077 Hamm, 59174 Kamen, 59192 Bergkamen, 59199 Bönen, 59227, 59229 Ahlen, 59348 Lüdinghausen, 59368 Werne, 59379 Selm, 59387 Ascheberg, 59394 Nordkirchen, 59399 Olfen, 59423, 59425, 59427 Unna