Lieferung

Di - Do 8 - 18 Uhr

| kostenlose Leergutmitnahme

Bier und weiteres von Becks

Becks

Lass dir die Getränke von Becks nach Hause oder ins Büro liefern.

Die beliebten Bremer Biere und Biermischgetränke - Die Brauerei Beck stellt unter dem Namen Becks verschiedene Arten von Bieren und Biermischgetränken her. Die Gründung der Brauerei war im Jahr 1873, ihren Sitz hat sie bis heute in Bremen. Der Betrieb wurde im Laufe der Zeit des Öfteren verkauft. Aufgrund des zweiten Weltkriegs musste die Brautätigkeit 1945 komplett eingestellt werden. Drei Jahre später begann die Produktion der Getränke der Biermarke Becks erneut. Becks wurde das erste Mal 1949 innerhalb von Deutschland verkauft, wenige Jahre später auch in den USA. Mittlerweile gehört die Marke Becks der Brauerei InBev und auf der ganzen Welt zu den bekanntesten Biersorten. Der weltweite Export des Biers sorgt dafür, dass es ein erfrischendes Becks fast überall gibt – die zahlreichen Sorten der Becks Biermarke sind einfach überall ein Renner. Millionen Menschen auf der Welt lieben den Geschmack der Becks Biere. >>>mehr

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Becks Pilsener 24 x 0,33l Becks Pils 24 x 0,33l
Beck's Pils - » frisch, pur, echt. « "Biergenießer auf der ganzen Welt erkennen Beck's Pils sofort an seiner puren Frische und seinem einzigartigen Geschmack und einem Alkoholgehalt von 4,9% Vol. Mit Beck's wählst du ein Bier, das zu dir...
Inhalt 7.92 Liter (2,27 € * / 1 Liter)
MEHRWEG

17,99 € *
+3,42 € Pfand
Becks Blue Alkoholfrei 24 x 0,33l Becks Blue alkoholfrei 24 x 0,33l
"BECK'S Blue bringt dir den vollen BECK'S Geschmack mit alkoholfreiem Genuss. Egal, wohin dich dein eigener Weg führt: Nimm das neue BECK'S Blue mit seiner neuen Rezeptur mit und behalte immer einen klaren Kopf.Denn die besten Momente...
Inhalt 7.92 Liter (2,27 € * / 1 Liter)
MEHRWEG

17,99 € *
+3,42 € Pfand
Becks Gold 24 x 0,33l Becks Gold 24 x 0,33l
Beck's Gold - » frisch. mild. echt « "Das Geschmackserlebnis in der unverwechselbaren Weißglasflasche. Beck's Gold ist das milde, echte Beck's mit dem frischen, weniger herben Geschmack mit einem Alkoholgehalt mit 4,9% vol. Modern....
Inhalt 7.92 Liter (2,27 € * / 1 Liter)
MEHRWEG

17,99 € *
+3,42 € Pfand
Becks Green Lemon 24 x 0,33l Becks Green Lemon 24 x 0,33l
Beck's Green Lemon - » erfrischender Geschmack, spritztg-zitronig « Erlebe den erfrischend-spritzigen und limonigen Geschmack von Beck's Green Lemon, dem Biermischgetränk mit nur 2,5 Prozent Alkoholgehalt. Der spritzige Biermix aus dem...
Inhalt 7.92 Liter (2,27 € * / 1 Liter)
MEHRWEG

17,99 € *
+3,42 € Pfand

Die Geschichte der Becks Brauerei

Die Marke Becks blickt bereits auf eine langjährige Geschichte zurück. Bereits im Jahr 1873 wurde die Kaiserbrauerei Beck & May gegründet, die fortan Bier an die Kneipen und Gaststätten Bremens verkaufte. Schon damals wurde das Bier in grüne Flaschen abgefüllt. Im Laufe der Jahre entwickelte sich die Brauerei und Marke immer weiter. In den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts brach die Nachfrage für das Becks Bier im Ausland ein. Der Export von Bier kam im zweiten Weltkrieg zu erliegen – nach 1945 wurde aufgrund der Zerstörung der Produktion das Brauen von Bier eingestellt. Erst drei Jahre später begannen die Brauer von Becks wieder mit der Herstellung der Becks Getränke. Nun richtet sich das Angebot auch an den inländischen Markt. In den darauffolgenden Jahren florierte der Markt für alkoholhaltige Getränke. Im Jahr 1960 überstieg der Absatz im Inland erstmalig die 100.000 Hektoliter Grenze. Nach mehreren Übernahmen und Fusionen kam 2002 der belgische Konzern Anheuser-Busch in den Besitz der Biermarke.

Die unterschiedlichen Becks Getränke

Becks stellt eine Vielzahl von Bieren und Biermischgetränken her, dazu gehören Pilsener, Becks Gold, Green Lemon, Becks Blue alkoholfrei, Red Ale, Pale Ale, Amber Lager, 1873 Pils und Becks Ice. Doch was sind eigentlich genau die einzelnen Getränke, die zum Angebot der Becks Marke gehören?

Becks Pils, Becks Gold und Becks Blue

Im Mittelpunkt des Sortiments der Marke Becks stehen die Getränke Pils, Gold und Blue. Das Becks Pils ist der Klassiker, der eine erfrischende Abkühlung garantiert. Demgegenüber steht das Becks Gold für einen weniger herben Geschmack. Wer also noch mehr Erfrischung benötigt, macht mit einem Becks Gold alles richtig. Das Becks Blue ist die alkoholfreie Variante der Marke Becks. Hier kommen Sportler auf ihre Kosten – genau das richtige für eine isotonische Abkühlung.

Innovative Becks Ale, Pale Ale Amber und 1873 Pils

Doch die Marke Becks wäre nicht seit fast 150 Jahren ein echtes Highlight, wenn die Brauer nicht ständig neue Getränke entwickeln würden. Das Becks Red Ale steht für eine malzige Abwechslung. Der rötliche Farbton ist charakteristisch für das Becks Red Ale. Zudem gibt es das Becks Pale Ale als traditionelle Ale Variante, das Amber Lager mit milden, aromatischen Geschmack sowie das Becks 1873, ein Pilsener, das der langen Firmengeschichte Tribut zollt.

Mischgetränke Becks Ice, Green Lemon und Red Holunder

Bekannt ist die Marke Becks darüber hinaus auch für Mischgetränke, die erfrischend, abwechslungsreich und geschmackvoll sind. Mit einem Alkoholgehalt von 2,5 Prozent eignet sich das Becks Ice ideal für eine lange Partynacht und heiße Sommertage. Zudem gibt es als weitere Bier-Mischungen das Becks Green Lemon und das Becks Red Holunder.

Wie schmeckt das Bier von Becks?

Beim Becks Pils handelt es sich um ein massentaugliches Pilsener der Becks Marke. Die Marke Becks wirbt mit einem einzigartigen Geschmack. Hinsichtlich Stammwürze, Süffigkeit und Erfrischung bewegt sich das Pils im Mittelfeld. Das Becks Pils ist ein zeitloser Klassiker, der immer für eine Erfrischung gut ist. Falsch machen könnt ihr mit einem Getränk der Marke Becks nichts! Darüber hinaus gibt es unterschiedliche Sorten der beliebten Biermarke. Ganz nach dem persönlichen Geschmack kann man Getränke mit unterschiedlichem Alkoholgehalt und Fokus auf Hopfen oder Malz wählen – für jeden ist hier die richtige Sorte dabei.

Gibt es auch alkoholfreie Becks Getränke?

Als eines von vielen Getränken gibt es von der Marke Becks auch das Becks Blue Alkoholfrei. Dabei handelt es sich beim Getränk der Becks Marke nicht um eine 0,0 Variante. Bis zu 0,5% vol. Alkohol kann im Becks Blue enthalten sein. Das ist die magische Grenze, bis zu welcher die Marken das Bier als alkoholfrei bezeichnen dürfen. Das Becks Blue ist das einzige alkoholfreie Erfrischungsgetränk von Becks.

Woraus besteht das Bier der Marke Becks?

Ganz gleich, um welche Sorte Bier es sich handelt – natürlich müssen die Getränke der Biermarke Becks von der InBev Unternehmensgruppe dem deutschen Reinheitsgebot genügen. Der Alkoholgehalt kann variieren – auf die Zutaten trifft dies nicht zu. Hefe, Hopfen, Malz und Wasser – mehr darf in das deutsche Bier nicht hinein. Bei den Mischgetränken kommen natürlich noch gewisse Anteile an Limonaden und Sirupgetränken hinzu, um den typischen Ice oder Red Holunder Geschmack zu erzeugen.

Zu welcher Brauerei gehört Becks?

Heutzutage ist die belgische Anheuser-Busch InBev Eigentümer der Becks Marke. Der belgische Konzern übernahm die Brauerei und Marke im Februar des Jahres 2002. 1,8 Milliarden Euro wanderten über den Tisch, damit die Becks Marke fortan zum Angebot des belgischen Konzerns gehört, der damals noch unter dem Namen Interbrew firmierte.

Was bedeutet das Logo der Becks Marke?

Auf dem Logo der Becks Getränke befindet sich eine Nachbildung des Bremer Stadtlogos. Einfach gespiegelt und die Form verändert – fertig ist das Logo der Becks Brauerei. Darüber hinaus sind auch die Farben des Logos in rot und weiß am Vorbild der Stadt Bremens orientiert.

In welchen Flaschen ist Becks erhältlich?

Die Flaschen sind aus Glas und haben Größen von 0,33l bis 0,5l. Die Getränke sind in Kästen erhältlich, in diesen befinden sich 20 bis 24 Flaschen. Typisch für Becks sind die grünen Flaschen. Seit Beginn an setzt die Becks Brauerei auf spezielle grüne Flaschen – Becks und grüne Flaschen – das gehört einfach zusammen. Bis heute wird das Becks Pils ausschließlich in dieser Farbe serviert.

Wie schmeckt ein Becks am besten?

Ganz gleich, ob Becks Pils, Becks Gold oder Becks Blue – eines haben alle Getränke von Becks gemeinsam. Gekühlt schmecken die Bier-Spezialitäten einfach am besten. Also ab in den Kühlschrank und genießen!

In wie vielen Ländern gibt es das Bier von Becks?

In Zusammenarbeit mit der AB InBev richtet die Biermarke Becks das Angebot an Ländern in der ganzen Welt. Dabei ist ein Blick auf die Geschichte interessant. Denn zunächst wurden die Getränke der Marke Becks nur ins Ausland geliefert – die Produktion für den deutschen Markt erfolgte erst im Jahr 1949. Mittlerweile gibt es das Pils, Gold und weitere Getränke der Becks Marke in mehr als 120 Ländern auf der ganzen Welt – ein echter Globetrotter also.

Beliebtheit und Verfügbarkeit von Becks Bier

Die Getränke von Becks lassen sich einfach online bestellen. Der Getränkelieferservice liefert die Bestellung direkt nach Hause, ganz ohne anstrengendes Schleppen. Auch das Leergut nimmt unser Lieferdienst für Getränke gerne direkt wieder mit. Die zahlreichen Produkte bieten sich für Partys, Grillfeste und zahlreiche weitere Gelegenheiten an. Im Sortiment von Becks ist mit Pils, Gold, Blue oder Lime für jeden die passende Erfrischung dabei – geliefert in der typischen grünen Bierflasche. Wer einen geringen Alkoholgehalt wünscht, setzt auf Blue, Lemon, Ice und Co. Wenn es etwas mehr Alkoholgehalt sein darf, sind die Biere Pils und Gold die richtige Wahl.
Zuletzt angesehen
Becks wird in den folgenden Regionen, Städten, Orten und Postleitzahl-Gebieten geliefert
48599 Gronau (Westfalen), 48619 Heek, 48624 Schöppingen, 48683 Ahaus, 48739 Legden